ES

Eingebettete Systeme

Die Abteilung Eingebettete Systeme befasst sich mit Architekturen und Entwurfsmethoden für Hardware-Software-Systeme in technischen Anwendungen. Es bestehen Forschungsschwerpunkte in der Modellbildung und Simulation solcher Systeme und der Optimierung der Systemstrukturen unter Abwägung von Kosten, Performanz, Energiebedarf und Robustheit.

Prof. Dr.-Ing.

Martin Radetzki

Lehrstuhlinhaber Eingebettete Systeme