GS-IMTR

Graduiertenkolleg Intelligent Methods for Test and Reliability

Die Themen der Graduiertenschule beinhalten test- und diagnosegerechten Schaltungsentwurf, Post-Silicon-Validierung, Testerzeugung und -optimierung, robustes Tuning von elektronischen Bauelementen, Test auf Systemebene, Test- und Zuverlässigkeitsmanagement während des Lebenszyklus‘ eines Systems, Testautomatisierung.

Weitere Informationen finden Sie auf der GS-IMTR-Webseite.

Dieses Bild zeigt Wunderlich (i.R.)
Prof. Dr. rer. nat. habil.

Hans-Joachim Wunderlich (i.R.)

Leitung der Forschungsgruppe Rechnerarchitektur

Zum Seitenanfang